Erster Akku-Drehschrauber bis 4.000 Nm mit digitaler Funk-Steuereinheit

04.05.2017

Die Serie der ITH Akku-Drehmomentschrauber für hohe Drehmomente wird nun um die Ausführungsvariante „ADS Digital“ erweitert: Die handliche, digitale Funk-Steuereinheit „ADS Smart Control“ verbindet sich per bidirektionaler Funkverbindung mit dem Akku-Drehschrauber.

 
 

Meschede, Deutschland | Im Mai 2017.

Mit der "ADS Smart Control" lassen sich alle relevanten Einstellungen – wie unter anderem das gewünschte Drehmoment und optional auch Drehwinkel – einfach und schnell eingeben und am Digitaldisplay direkt am Akku-Drehschrauber kontrollieren.

Über die digitale, patent-geschützte Funk-Steuereinheit „ADS Smart Control“ werden alle Einstellungen einfach und übersichtlich eingegeben und per Funkverbindung an den ITH Akku-Drehschrauber übertragen.
 
 

Robuster Drehschrauber mit digitaler Kontrolle

„Der Vorteil besteht in der klaren Trennung zwischen Drehschrauber und Steuerelektronik“, erklärt ITH-Geschäftsführer Frank Hohmann, der den weltweit führenden Systemlieferanten für Schraubtechnik ITH zusammen mit seinem Bruder Jörg Hohmann leitet. „Schraubwerkzeuge werden im Baustellenbetrieb teilweise stark beansprucht. Durch die Trennung der beiden Elemente ist eine Beschädigung der Steuerelektronik der ADS Smart Control nahezu ausgeschlossen“.

 
 
Die patent-geschützte ITH ADS Smart Control ermöglicht die zentrale Überwachung mehrerer Schraubstellen.

Ein weiter Vorteil besteht darin, dass nur eine ADS Smart Control mehrere Akku-Drehschrauber konfigurieren kann Im Falle einer Serienmontage kann somit eine Person, zum Beispiel ein Supervisor, die Konfiguration von mehreren Akku-Drehschraubern an mehreren Schraubstellen sicherstellen und überwachen“, führt Frank Hohmann aus. 

„Nach der Festlegung des Drehmoments durch den Supervisor können die Einstellungen des Akku-Drehschraubers nicht unmittelbar durch den Ausführenden geändert werden. Hierdurch kann die Wiederholgenauigkeit einzelner Schraubprozesse erhöht und einfacher kontrolliert werden“.

 
 

Flexible, feine Einstellung des Drehmoments durch ADS Smart Control

Hochbelastete Schrauben werden bei der Verwendung des Drehmomentverfahrens häufig nach der Drehwinkelmethode vorgespannt. Die im Bild dargestellten Pleuelschraubverbindungen eines Dieselmotors unterliegen im Betrieb starken, dynamischen Belastungen und werden mit einem ITH ADS präzise vorgespannt.

Die neue, weiterentwickelte Mess- und Steuerelektronik ermöglicht sehr feine Drehmomenteinstellungen in 5 Nm-Schritten in der ADS-Leistungsklasse bis 750 Nm, beziehungsweise in 10 Nm- und 20 Nm-Schritten in höheren Leistungsklassen bis 4.000 Nm. 

Die optionale Drehwinkeleinstellung erfolgt in 1°-Schritten. Hierdurch ermöglicht die ADS Digital optional auch den Einsatz des drehwinkelgesteuerten Anziehens, welches zum Beispiel an hoch belasteten Schraubenverbindungen im Motorenbau (Bild oben), an Schienenfahrzeugen oder im Stahlbau eingesetzt wird. 

 
 

Baustellentaugliche Ausführung

Nach der Eingabe werden dem Anwender nacheinander Drehmoment und Drehwinkel zur Kontrolle an einem geschützten Digitaldisplay direkt am Akku-Drehschrauber angezeigt. 

Auf Grund der Kommunikation zwischen Getriebemechanik und Steuerelektronik wird die Einstellung von Schnell- oder Lastgang automatisch erkannt. Eine mögliche Fehlbedienung wird damit vermieden.

Die patent-geschützte ADS Smart Control ist für eine baustellentaugliche Benutzung geeignet, stoßfest ausgelegt und kann durch einen praktischen Halte-Clip einfach und schnell an der Arbeitskleidung des Anwenders befestigt werden.

Die digitale Funk-Steuereinheit „ADS Smart Control“ kann durch einen praktischen Halte-Clip an der Kleidung befestigt werden. Durch die Trennung von Steuerelektronik und Akku-Drehschrauber wird das Risiko von Schäden reduziert.
 
 
 

Kontrolle während des Verschraubens

Während des Verschraubungsprozesses werden im Display die Livedaten sowie ein Fortschrittsbalken angezeigt. Nach Erreichen des voreingestellten Drehmoments schaltet der Akku-Drehschrauber automatisch ab. Im Anschluss dreht sich der ADS durch einen kurzen Rücklauf automatisch frei („ITH Automatic Free Run“), sodass ein Verkanten der Nuss oder der Abstützung auf der Schraubenverbindung vermieden wird.

Mit Hilfe einer flexibel fixierbaren Sonderabstützung werden diese M30 Innensechskantschrauben eines Formträgers präzise angezogen.

Batteriemanagementsystem ermöglicht hohe Präzision

Ein weiterer Bestandteil der weiterentwickelten Steuerelektronik ist das Batteriemanagementsystem, welches den Ladezustand des Akkus registriert und über eine Kompensation den Einfluss auf den Verschraubungsprozess minimiert. Hierdurch kann über die gesamte Akkukapazität eine reproduzierbare Wiederholgenauigkeit des Drehmoments von ± 4% garantiert werden.

 
 

Akku-Drehschrauber Typ ADS mit bestem Leistungsgewicht bis 4.000 Nm

Übersichtstabelle der Ausstattungsvarianten der ITH Akku-Drehschrauber.

ITH Akku-Drehschrauber Typ ADS ist der kleinste und leichteste Drehschrauber für hohe Drehmomente bis 4.000 Nm und überzeugt durch das beste Leistungsgewicht (Nm/kg) seiner Klasse sowie durch eine langanhaltende Akkukapazität von 5,2 Amperestunden (Ah). 

Die ADS-Serie umfasst auch die Ausführungsvarianten „ADS Standard“ mit einem analogen Drehrad zur Drehmomenteinstellung sowie die „ADS Basic“ mit einem voreingestellten Drehmoment ab Werk.

Alle weiteren Informationen zu Ausstattungsoptionen und Zubehör erhalten Sie auf der Produktseite des ITH Akku-Drehschraubers Typ ADS.

 
 
 

Flexibler Anwendungsbereich an allen Schraubverbindungen ab M16 aufwärts

Die M20 Schraubenverbindungen eines Stoßdämpfers unter einem Schienenfahrzeug werden mit einem ADS 75 Digital mit 450 Nm präzise vorgespannt. Ein Drehwinkel wird nicht angefahren, daher zeigt der Display A = 0 an.  Um optimale Abstützverhältnisse zu ermöglichen wird hierbei auch ein ITH Seitentrieb eingesetzt.
 
 

Neben der sehr leichten Handhabung zeichnet sich der Typ ADS durch einen bürstenlosen – und dadurch verschleißfreien – Elektromotor mit automatischer Abschaltung bei Erreichen des Zieldrehmoments aus. 

In der Regel kann der ITH Akku-Drehschrauber ADS an allen Schraubenverbindungen ab M16 eingesetzt werden. Durch seine einfache und leichte Handhabung kommt der ITH ADS besonders für Service-Anwendungen für Schraubenverbindungen in Frage, unter anderem an:

  • Windenergieanlagen
  • Im Bauwesen: Krane, Baumaschinen aller Art, HV-Schraubenverbindungen im Stahlbau
  • Anlagenbau
  • Verschraubungen im allgemeinen Maschinenbau

 
 

Neue Ausführung der Abstützung

Die neu-entwickelte Abstützung lässt sich durch die Arretierung einfach im 360°-Winkel positionieren.

Die neu-entwickelte Abstützung lässt sich durch die Arretierung einfach im 360°-Winkel positionieren und ist an allen ITH Drehschrauber-Serien einsetzbar.


Pressemitteilung als Download

 
 

Kontakt und Beratung in der Schraubtechnik

Beratung zu Schraubwerkzeugen, Verbindungselementen oder Schraubtechnik-Service: Kontaktieren Sie ITH

Alle Informationen auf einen Blick
Ordern Sie kostenfrei Ihren Produktkatalog: digital oder als Print.

Technische Beratung
Kompetent, unverbindlich, objektiv:
Als kompletter Systemlieferant sind wir an kein bestimmtes Schraubsystem gebunden und können Ihren Schraubfall objektiv betrachten.
Kontaktieren Sie uns einfach und schnell für eine technische Beratung, bei Anmerkungen oder Rückfragen zu Ihrem Schraubfall.
Wir beraten Sie gern.

 

Weiterführende Informationen

  • Neuer Akku-Drehschrauber Typ ADS mit bestem Leistungsgewicht seiner Klasse bei hohen Drehmomenten bis 4.000 Nm - mit Video.
  • Prüfen und Kalibrieren von Drehschraubern aller Fabrikate vor Ort mit dem mobilen Teststand.
  • Messen und Überprüfen von Drehmomenten während des Schraubprozesses mit Drehschraubern: Kontrolle und Dokumentation der reell aufgebrachten Vorspannkräfte.
  •