ITH Verbindungselemente: Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben


Als weltweit führender Systemlieferant für Schraubtechnik bietet ITH neben Schraubwerkzeugen auch ein weites Spektrum an Verbindungselementen an. Hierzu gehören Schraubenbolzen, Muttern und Unterlegscheiben in unterschiedlichen Ausführungen und Konfigurationen. 

Auch die Auslegung von Schraubenverbindungen  kann durch ITH geleistet werden. Als kompletter Systemlieferant kann ITH Schraubtechnik hierbei alle relevanten Faktoren ganzheitlich berücksichtigen:

  1. Spezielle Anforderungen des Kunden / der Anwendung / der Branche
  2. Verschraubungsmethode (hydraulisches, reibungsfreies Anziehen oder Drehmomentverfahren)
  3. Montagesituation

Durch die ganzheitliche Betrachtung und das Know-how können Schraubenverbindungen technisch optimiert ausgelegt werden, was zu signifikanten Kosteneinsparungen führt.


Verschaffen Sie sich einen Überblick über ITH Verbindungselemente

  • ITH Verbindungselemente M 20 bis W 510 (3/4'' bis 20'') und größer - in diversen Werkstoffen und Oberflächenbehandlungen
  • Bis zu 40% höhere Restvorspannkräfte im Schraubenbolzen erlauben eine größere Schraubenteilung und kleinere Flanschdimensionen mit der ITH Rundmutter RMS / RMZ.
  • Wartungsfreie Schraubenverbindungen für Windkraftanlagen - Der IHF Stretchbolt und die IHF Roundnut ersetzen konventionelle HV-Schraubenverbindungen.
  • Der für das hydraulische Vorspannen erforderliche Gewindeüberstand kann mit ITH Zugmuttern reduziert werden - bestehende Schraubenbolzen können weiterhin verwendet werden.
  •  
 

Komplett-Sätze von Verbindungselementen für industrielle Anwendungen

ITH liefert auch komplette Sätze von Verbindungselementen für diverse industrielle Anwendungen. Ebenso kann die Auslegung von Schraubenverbindungen durch ITH geleistet werden.

ITH liefert komplette Sätze an Verbindungselementen
 
 

Vergleich ITH Verbindungselemente - Muttern

Vergleich ITH Verbindungselemente - Muttern
 
 

ITH Qualitätsmanagement bei Verbindungselementen

ITH - Möglichkeiten der Zertifizierung

Hochwertigkeit und Nachvollziehbarkeit

Das nach ISO 9001 zertifizierte ITH-Qualitätsmanagementsystem legt fest, dass das Vormaterial als Stabsstahl je nach Qualität normgerecht wärmebehandelt, erprobt und ultraschallgeprüft geliefert wird von namhaften Stahlherstellern, welche die entsprechenden Werkstoffzulassungen besitzen.

Um eine permanente Nachvollziehbarkeit zu gewährleisten, wird jeder einzelne Stab bei Eingang vor der Einlagerung in das für jeden Werkstoff vorgeschriebene Mehrfachlager mittels einer Spektralanalyse überprüft.

Bei Sonderwerkstoffen oder Werkstoffen mit besonderen Kundenvorgaben werden diese Parameter
den Stahllieferanten verbindlich vorgeschrieben und die Werkszeugnisse werden von der Werkstoffstelle auf
Übereinstimmung mit der Bestellspezifikation geprüft. Erst nach der Durchführung der Spektralanalyse
erfolgt die Freigabe des Materials für die Einlagerung bzw. für die Fertigung.

Sicherheitsrelevante Verbindungselemente werden bei ITH mit einem Nummerncode versehen. Mit Hilfe dieses Nummerncodes kann der Werkstoff bis zum Stahlwerk zurückverfolgt werden. Je nach Kundenwunsch
besteht die Möglichkeit, sicherheitsrelevante Verbindungselemente durch Dritte prüfen zu lassen. Die Abnahme von Verbindungselementen kann erfolgen durch:

  • American Bureau of Shipping (ABS)
  • Germanischer Lloyd (GL)
  • Bureau Veritas (BV)
  • Technischer Überwachungsverein (Tüv)
  • Det Norske Veritas (DNV)
  • Lloyds’ Register (LR)
  • Maritime Register of Shipping (RS)
  • und weitere
 
 

Kontakt und Beratung in der Schraubtechnik

Beratung zu Schraubwerkzeugen, Verbindungselementen oder Schraubtechnik-Service: Kontaktieren Sie ITH

Alle Informationen auf einen Blick
Ordern Sie kostenfrei Ihren Produktkatalog: digital oder als Print.

Technische Beratung
Kompetent, unverbindlich, objektiv:
Als kompletter Systemlieferant sind wir an kein bestimmtes Schraubsystem gebunden und können Ihren Schraubfall objektiv betrachten.
Kontaktieren Sie uns einfach und schnell für eine technische Beratung, bei Anmerkungen oder Rückfragen zu Ihrem Schraubfall.
Wir beraten Sie gern.