ITH Zugmutter Typ TN

ITH Zugmutter mit Aufdrehvorrichtung

Schrauben vorspannen mit der patentierten ITH Zugmutter

  • Einfaches Ersetzen bestehender Muttern.
  • Drei Hauptkomponenten, beruht auf Differentialgewindeprinzip.
  • Reduziert den zum hydraulischen Vorspannen erforderlichen Gewindeüberstand - verwendete Schraubenbolzen müssen nicht ausgetauscht werden.
  • Anwendungen im Hochtemperaturbereich oder an Fundamentschrauben (Zugankerschrauben).
  • Spannungsoptimierte Auslegung, hohe Reproduzierbarkeit der Vorspannkräfte.
 

Technische Daten der ITH Zugmutter

Anwendungen
Funktionsweise
Vorteile
FEM-Auslegung
Technisch Daten
Zugmutter TN72 Anwendung Gasturbine 
Zugmuttern TN72 Anwendung Gasturbine detail 
Zugmutter TN140 Anwendung Walzgerüst 
Zugmuttern TN 36 Fundamentverschraubung Windkraftanlage 
Zugmutter TN72 Anwendung Gasturbine
Zugmutter TN72 Anwendung Gasturbine

Auch im Hochtemperaturbereich wie hier an einer Gasturbine (Betriebstemperatur ca. 550 °C)  kommen ITH Zugmuttern zum Einsatz. Durch die Nachstellöffnung an der Stützhülse des Schraubenspannzylinders kann die Druckhülse der Zugmutter mittels einer Beistellstange beigelegt werden.

Zugmuttern TN72 Anwendung Gasturbine detail
Zugmuttern TN72 Anwendung Gasturbine detail

Die Zugmuttern Typ TN 72 sind hier mit Radialbohrungen ausgelegt und wurden mit 1.900 kN vorgespannt.

Zugmutter TN140 Anwendung Walzgerüst
Zugmutter TN140 Anwendung Walzgerüst

Durch die kompakte, spannungsoptimierte Auslegung kann die Zugmutter TN 140 auch an Schraubenverbindungen in engen Einbauverhältnissen eingesetzt werden, wie hier an einem Walzgerüst. Die Schraubenverbindung wurde mit 3.500 kN vorgespannt.

Zugmuttern TN 36 Fundamentverschraubung Windkraftanlage
Zugmuttern TN 36 Fundamentverschraubung Windkraftanlage

Die konventionellen Muttern der Zugankerbolzen einer Windkraftanlage werden durch ITH Zugmuttern Typ TN 36 ersetzt - hier als Sechskantausführung. Zugankerbolzen werden mittlerweile fast ausschließlich nach der ITH Stretchmethode (hydraulisches, reibungs- und torsionsfreies Vorspannen) vorgespannt, da zum Beispiel Drehmomentverfahren zu hohe Biegespannungs- und Torsionsbelastungen aufweisen, was bis zum Versagen der Schraubenverbindung führen kann.

Um Zugankerbolzen auf die ITH Stretchmethode umzustellen, werden ITH Zugmuttern verwendet. Die Schraubenbolzen müssen nicht ausgetauscht werden.

 
 
Zugmutter TN72 Anwendung Gasturbine
Das ITH-Lieferprogramm umfasst sämtliche Werkzeuge. Ziehende und drehende Werk- zeuge, Mutternsprenger, Handwerkzeuge, Drehwinkel-Tools und vieles mehr...
1
Zugmuttern TN72 Anwendung Gasturbine detail
Das ITH-Lieferprogramm umfasst sämtliche Werkzeuge. Ziehende und drehende Werk- zeuge, Mutternsprenger, Handwerkzeuge, Drehwinkel-Tools und vieles mehr...
2
Zugmutter TN140 Anwendung Walzgerüst
Das ITH-Lieferprogramm umfasst sämtliche Werkzeuge. Ziehende und drehende Werk- zeuge, Mutternsprenger, Handwerkzeuge, Drehwinkel-Tools und vieles mehr...
3
Zugmuttern TN 36 Fundamentverschraubung Windkraftanlage
Das ITH-Lieferprogramm umfasst sämtliche Werkzeuge. Ziehende und drehende Werk- zeuge, Mutternsprenger, Handwerkzeuge, Drehwinkel-Tools und vieles mehr...
4
Die ITH Zugmutter besteht aus 3 Hauptkomponenten

Die ITH Zugmutter besteht aus drei Komponenten:

  1. Zughülse
  2. Druckhülse
    Ausführung als Sechskant, Zweikant oder mit Radialbohrungen
  3. Druckscheibe

Die Funktionsweise der dreiteiligen, patentierten ITH Zugmutter beruht auf dem Differentialgewindeprinzip. Die axiale Vorspannkraft des Schraubenspannzylinders wird an dem überstehenden Differentialgewinde der Zughülse auf den Schraubenbolzen übertragen.

Die Zughülse, die auf die Schrauben aufgedreht wurde, überträgt die axiale Vorspannkraft von der Schraube über die Druckhülse auf die Druckscheibe und anschließend auf den Flansch. Hierdurch wird die Schraube axial gelängt. Es entstehen keine zusätzlichen Torsionsspannungen oder andere Belastungen in der Schraube.
Anschließend wird die Druckhülse über eine Vorrichtung an dem Schraubenspannzylinder oder über
einen Stift zur Druckscheibe beigedreht.

Verwendung mit ITH Schraubenspannzylindern

Schrauben, die nach der ITH-Stretchmethode vorgespannt werden, benötigen einen Gewindeüberstand
von 0,8 bis 1,0 x Gewindedurchmesser oberhalb der Mutter für das hydraulische Werkzeug. Falls der Gewindeüberstand nicht vorhanden ist, müssen die bestehen Schrauben gegen neue (längere)
ausgetauscht werden.

Bei Einsatz der patentierten ITH-Zugmutter werden die bestehenden Muttern gegen die patentierten ITH Zugmuttern ausgetauscht. Die bestehenden Schraubenbolzen müssen hierbei nicht ausgetauscht werden.

Vorteile der Anwendung im Hochtemperaturbereich

Bei Verwendung der patentierten ITH-Zugmutter wird die Schraube rein axial gelängt. Hierdurch ist die
patentierte ITH-Zugmutter optimal für temperaturbelastete Verbindungen geeignet, da im Vergleich
zum Drehmoment-Verfahren die Haftreibung beim Lösen der Schraube nicht überwunden werden muss.

Bei temperaturbelasteten Verbindungen muss beim Lösen der Schrauben mittels Drehmomentverfahren
ein um den Faktor 2,5 bis 4 x größeres Drehmoment aufgebracht werden. Dies erhöht das Risiko von Beschädigungen an Maschinen, Verbindungselementen und Schraubwerkzeugen erheblich. Nicht selten werden Schrauben undMuttern so stark beschädigt, dass diese gegen neue ausgetauscht werden müssen.

Spannungsoptimierte Auslegung durch Finite Element Methode

Die patentierten ITH-Zugmuttern sind spannungsoptimiert ausgelegt und bewirken eine effizientere Spannungsverteilung an der Schraube. Im Vergleich zu herkömmlichen Muttern wird durch den Einsatz der patentierten ITH-Zugmutter die Dauerfestigkeit der Schraube erheblich erhöht.

Eine sehr gleichmäßige Spannungsverteilung in den Bauteilen der patentierten ITH-Zugmutter wird durch das Spezialgewinde der Zughülse und die geometrische Festlegung erreicht. Alle ITH-Zugmuttern wurden durch die Finite Element Methode (FEM) berechnet.

ITH Zugmutter Typ TN Abmaße

Kontaktieren Sie uns einfach und schnell für eine kostenfreie Beratung, bei technischen Rückfragen oder für individuelle Ausführungen von ITH Hydraulikmuttern. Wir beraten Sie gern.

Zugmutter Typ TN

IHT Zugmutter Technische Daten

Technische Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.


Kontakt und Beratung in der Schraubtechnik

Beratung zu Schraubwerkzeugen, Verbindungselementen oder Schraubtechnik-Service: Kontaktieren Sie ITH

Alle Informationen auf einen Blick
Ordern Sie kostenfrei Ihren Produktkatalog: digital oder als Print.

Technische Beratung
Kompetent, unverbindlich, objektiv:
Als kompletter Systemlieferant sind wir an kein bestimmtes Schraubsystem gebunden und können Ihren Schraubfall objektiv betrachten.
Kontaktieren Sie uns einfach und schnell für eine technische Beratung, bei Anmerkungen oder Rückfragen zu Ihrem Schraubfall.
Wir beraten Sie gern.

 
Jetzt kostenfreies Angebot anfragen

ITH Zugmutter: Entsprechende, weiterführende Inhalte

  • Das Kompetenzzentrum in der Schraubtechnik: Realisierung kundenspezifischer Lösungen in der Schraubtechnik, Ingenieurdienstleistungen sowie Entwicklung neuer Standards durch Innovation und Qualität.
  • Alle Serien und Bauformen von Schraubenspannzylindern auf einen Blick: Einstufige und mehrstufige Grundbauformen, Segmentzylinder, Fundamentzylinder, Großzylinder und mehr.
  •