Schnell-Kontakt :+ 49 291 - 9962555
de
ru nl it fr es en ae JA
Der IT Beruf ist sehr vielseitig

ITH connects careers – ITH verbindet Karrieren

01.05.2023

Vom Azubi zum stellvertretenden Abteilungsleiter – Förderung beruflicher Werdegänge bei ITH

 
 

Bei ITH Schraubtechnik dreht sich nicht nur alles um Schraubenverbindungen, im Fokus stehen auch die Fach- und Führungskräfte von morgen! Das in zweiter Generation inhabergeführte Familienunternehmen ist weltweit führend in der Schraubtechnik - für große industrielle Schraubenverbindungen ab M16 aufwärts. Das Maschinenbauunternehmen bietet als Systemlieferant neben Schraubwerkzeugen auch Verbindungselemente, Ingenieurdienstleistungen und Service an. Im Jahr 2023 werden am Hauptsitz in Meschede - mit einem der weltweit modernsten Kompetenzzentren für industrielle Schraubwerkzeuge – voraussichtlich sechzehn Auszubildende eingestellt.

ITH ist es wichtig, dass die Auszubildenden von Anfang an Verantwortung übernehmen. Im ständigen Austausch mit Kollegen und Vorgesetzten können eigene Ideen auf kurzen Entscheidungswegen entwickelt und umgesetzt werden. Dieses optimale Umfeld bietet jungen Menschen die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Bei ITH können bereits die Auszubildenden zeigen, was in ihnen steckt, ihr Potential entfalten und über sich hinauswachsen.

ITH bildet Fachkräfte in allen Unternehmensbereichen aus: Elektronik, Mechatronik, Fachinformatik, technisches Produktdesign, Lagerlogistik, Zerspanungsmechanik und im kaufmännischen Bereich.

 
 
 
 

Vom Azubi zum stellvertretenden Abteilungsleiter – Förderung beruflicher Werdegänge bei ITH

 
 

Wer Engagement und Können beweist, kann bei ITH mit und auch ohne Studium die Karriereleiter herauf-steigen. Ganz nach dem Motto: „ITH verbindet Karrieren“ - für eine erfolgreiche Zukunft. Dies belegt zum Beispiel der Werdegang von Dennis Kurzhals, der im Jahr 2014 eine Ausbildung zum Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration begann.

Während dieser dreijährigen Ausbildung lernte Dennis alles über die Planung, Installation und Administration der unternehmensinternen IT-Systeme kennen. Parallel begann er damit ein Intranet – das ITH Wiki – aufzubauen, zu vernetzen und in Betrieb zu nehmen. Über das Wiki können die Mitarbeiter Daten wie beispielsweise Fertigungszeichnungen oder Montageanweisungen jederzeit abrufen. Zusätzlich werden über das Wiki auch Unternehmensinformationen geteilt.

Dennis Kurzhals
 

Dennis schulte die entsprechenden Mitarbeiter in der Benutzung dieses Systems und passte es kontinuierlich den Wünschen und Anforderungen des Unternehmens an. Nach erfolgreichem Beenden seiner Ausbildung im Jahr 2017 wurde Dennis als Fachinformatiker bei ITH übernommen. Er kümmerte sich primär um die gesamte Administration und die Weiterentwicklung des ITH Wiki. Im Jahr 2020 wurde Dennis zum stellvertretenden Abteilungsleiter befördert. Sein Aufgabenbereich umfasst heute größtenteils die Entwicklung von Schnittstellen, beispielsweise für das SAP-System, Anwendungen im Allgemeinen sowie die Prozessoptimierung. Ein aktuelles Beispiel ist die Anbindung des neuen Produktionslagers in das bestehende SAP-System.

IT in Aktion
IT in Aktion
 
 
 

Neben der Ausbildung in Richtung Systemintegration bietet ITH auch eine Ausbildung in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung an. Hierbei lernen die Auszubildenden Software für unser Unternehmen oder Kundenunternehmen zu entwickeln und zu programmieren. Sie installieren Softwareanwendungen und sind ebenfalls verantwortlich für deren kontinuierliche Aktualisierung und Wartung und leisten generellen IT-Support.

Ganz nach dem Motto: „ITH verbindet Karrieren“ - für eine erfolgreiche Zukunft.

 
 

Dieser Artikel ist in der "im Sauerland" Sonderausgabe "Elternratgeber 2023/2024" erschienen (zum Elternratgeber)

 
 
 
 

Interesse?  Dann bewirb dich jetzt!

Sende Deine Bewerbungsunterlagen, bevorzugt per E-Mail, an:


ITH GmbH & Co. KG
Fabian Villmer | Personal
Steinwiese 8
59872 Meschede

E-Mail: karriere@ith.com
Tel.: +49 291 99620

 
 
Arbeiten bei ITH
 
 
 

Diese Webseite verwendet Cookies und externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir verarbeiten Daten für Marketing, Analyse und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihre Einwilligung geben. Andernfalls werden durch Klicken auf "Nur technisch notwendige Cookies nutzen" die gewünschten Einstellungen gesetzt und Ihr Surfverhalten wird nicht erfasst.

Mehr Infos zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung